Wenn es darum geht, online zu arbeiten und im Internet Geld zu verdienen, konzentrieren sich die meisten Diskussionen auf bestimmte Taktiken.

Wie richten Sie eine Mailingliste ein? Wie können Sie ein Händlerkonto erhalten? Und so weiter.

Die Antworten auf diese Fragen https://oyla2.de/targobank-autokredit/ mögen nützlich sein, aber Sie können sie an anderer Stelle erfahren, und ich dachte, es wäre hilfreich, einen Schritt zurückzutreten und sich etwas Höheres anzuschauen.

Wie können Sie im Internet Geld verdienen?

Ich verdiene meinen Lebensunterhalt jetzt seit mehr als einem Jahrzehnt online. Die spezifischen Projekte, an denen ich arbeite, haben sich im Laufe der Jahre geändert (und können sich erneut ändern), aber ich kann mir nicht vorstellen, nichts zu tun , das die Rechnungen durch Online-Arbeit bezahlt.

Grundsätzlich gibt es zwei allgemeine Ansätze für die Online-Arbeit: Sie können entweder von einer Ineffizienz auf dem Markt profitieren und eine Lösung für ein Problem finden, das jemand anderes hätte beheben sollen, oder Sie können etwas Wertvolles machen und es mit der Welt teilen.

In den ersten mehr als fünf Jahren, in denen ich mein gesamtes Einkommen durch Online-Projekte verdient habe, habe ich mich darauf konzentriert, von Ineffizienzen auf dem Markt zu profitieren. In meinem Fall bedeutete dies Dinge wie den Verkauf bei eBay in den frühen Tagen, als es sich um einen Verkäufermarkt handelte und hohe Gewinnspannen normal waren. (Die Dinge änderten sich später.) Dann spielte es ein Arbitrage-Spiel mit Google Adwords und Adsense und profitierte ein Vielfaches von der Trennung zwischen den beiden. (Wiederum änderten sich die Dinge später.)

An diesen Projekten war nichts auszusetzen, aber sie waren auch nicht sehr aufregend. Nachts ging ich nicht schlafen und dachte darüber nach, wie mein Geschäft den Menschen am nächsten Tag helfen würde. Für eine Weile war das in Ordnung, weil ich an vielen anderen Dingen beteiligt war, die zumindest etwas hilfreich waren. Aber im Laufe der Zeit fühlte ich mich herausgefordert, einen größeren Beitrag zu leisten, und begann, mich dem zweiten Ansatz zuzuwenden: etwas Wertvolles zu machen und es mit der Welt zu teilen.

Ich schreibe mein nächstes Buch über unkonventionelle Unternehmer, und das Thema Wert wurde in vielen Interviews angesprochen. Wert wird häufig erwähnt, aber selten analysiert. Was ist eigentlich Wert? Ihre Definition kann variieren, aber ich denke so:

Wert bedeutet, Menschen zu helfen.

Mit dieser Definition finden Sie leicht das wichtigste Prinzip, um online Geld zu verdienen: Seien Sie unglaublich hilfreich. Nützlich sein. Stellen Sie etwas Wertvolles zur Verfügung, und die Leute werden Ihre Arbeit gerne unterstützen.

In jeder Art von Geschäft entscheidet der Markt – dh Ihre Kunden -, was wertvoll ist und was nicht. Sie denken vielleicht, Sie bieten etwas sehr Wertvolles an, aber wenn es nicht die Antwort erhält, auf die Sie hoffen, haben Sie wahrscheinlich irgendwo einen falschen Wert. (Dies kann für nichtkommerzielle Kunst anders sein, da Sie wertvolle Arbeit leisten können, die kommerziell möglicherweise nicht anerkannt wird. In der Wirtschaft entscheidet der Markt jedoch, welcher Wert ist und wie er belohnt werden soll.)

Wenn Sie sich weiterhin darauf konzentrieren, Menschen zu helfen, unabhängig davon, um welche Art von Projekt es sich handelt, haben Sie einen guten Start. Es gibt nur noch eine wichtige Sache, die Sie im Vordergrund und in der Mitte behalten müssen, bevor wir auf weitere Details eingehen:

Um im Internet Geld zu verdienen, brauchen Sie nur etwas zu verkaufen, jemanden, der es kaufen möchte, und eine Möglichkeit, bezahlt zu werden.

Diese kurze Liste ist wirklich alles, was Sie brauchen. Lass dich auf nichts anderes ein! Ich teile dieses Konzept häufig, weil es sehr leicht ist, von allen möglichen anderen Fragen, Ideen und Bedenken überwältigt zu werden, die völlig irrelevant sind. Sie müssen kein Geld ausleihen, Sie müssen keinen 60-seitigen Geschäftsplan schreiben, den niemand jemals lesen wird, und Sie müssen sicherlich nicht warten, bis alles perfekt ist, bevor Sie beginnen.

Auch hier brauchen Sie nur:

ein. Etwas zu verkaufen Private Krankenversicherung (ein Produkt oder eine Dienstleistung)

b. Jemand, der es kaufen möchte (Ihr Zielmarkt, der hoffentlich mehr als eine Person ist)

c. Eine Möglichkeit, bezahlt zu werden (Sie können dieses Problem in zwei Minuten lösen, indem Sie ein PayPal-Konto in fast jedem Land der Welt eröffnen ).

***.

Zusätzlich zu diesen beiden Kernkonzepten finden Sie hier einige zusätzliche Prinzipien, die für Sie hilfreich sein können.

Finde heraus, was die Leute wollen und finde einen Weg, es ihnen zu geben. Sie können dies manchmal durch Umfragen tun , indem Sie Ihre potenziellen Kunden oder bestehenden Kunden direkt fragen, was sie wollen, und es dann für sie machen. Es hilft auch, Ihr Angebot mit den emotionalen Grundbedürfnissen in Verbindung zu bringen. Die meisten von uns wollen mehr Liebe, Geld, Akzeptanz, Freiheit und Zweck. Ebenso wollen wir weniger Stress, Sorgen und Ärger. Geben Sie den Menschen mehr von dem, was sie wirklich wollen, oder nehmen Sie etwas weg, das sie nicht wollen, und Sie sind auf halbem Weg.

Stellen Sie statt zu verkaufen Einladungen aus.Die meisten von uns kaufen gerne, aber wir möchten nicht verkauft werden. Behandeln Sie Ihre Kunden daher mit Respekt und versuchen Sie nicht, sie ständig zu verkaufen. Eines der einfachsten und hilfreichsten Dinge, die Sie tun können, ist klar zu machen, für wen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung NICHT bestimmt ist. Diese Art der Filterung hilft Ihnen genauso wie jeder andere, weil es auf lange Sicht nie gut ist, das Falsche an die falsche Person zu verkaufen. Machen Sie sich klar, welchen Nutzen Sie bieten, und machen Sie ein gutes Angebot, aber drücken Sie nicht.

Die Sprache hat Konsequenzen, also überlegen Sie sich Ihre Worte genau. Überlegen Sie, wie Sie Ihr Angebot beschreiben – die Wörter, die Sie verwenden, sind wichtig. Zum Beispiel rate ich Informationsverlegern immer, Wörter wie “E-Book” zu vermeiden. Wenn Sie sagen, dass Sie ein E-Book haben , erzeugen Sie automatisch den Eindruck eines geringen wahrgenommenen Werts. Verkaufe keine E-Books! Verkaufe Anleitungen, Handbücher, Blaupausen, Strategiepläne oder wie auch immer du sie nennen willst … aber wenn du ein E-Book verkaufst , sei auf viel Widerstand der Verbraucher vorbereitet.

Das ist ein Beispiel dafür, was nicht zu tun ist. Es ist auch wichtig, eine Vision für Ihr Projekt klar zu kommunizieren und zu erläutern, wie das Projekt den Kunden zugute kommt. In meiner Arbeit versuche ich, ein Gefühl von Größe, Gemeinschaft und sinnvoller Unabhängigkeit zu vermitteln. Deshalb habe ich eine kleine Armee bemerkenswerter Leute . Deshalb sprechen wir über Reichsaufbau und Weltherrschaft . Nicht jeder mag diese Sätze, was ein gutes Zeichen ist – wie Bill Cosby es ausdrückte: “Ich kenne das Erfolgsgeheimnis nicht, aber das Geheimnis des Scheiterns versucht, alle zufrieden zu stellen.”

Halten Sie ein Gleichgewicht zwischen freier und bezahlter Arbeit. Seit Beginn von AONC habe ich mindestens 80% meiner Arbeit kostenlos erledigt, wobei nur 20% oder weniger zum Verkauf stehen. (Ich bin in letzter Zeit auf der freien Seite weit über dem Gleichgewicht, aber das ist in Ordnung. Ich habe Spaß und werde bald wieder zu „geschäftlichen Dingen“ zurückkehren.) Ihr Verhältnis ist vielleicht nicht so hoch, aber es gibt fast so viele sicherlich Dinge, die Sie in Ihrem Unternehmen tun können, um Menschen zu helfen, für die Sie nicht bezahlt werden müssen. Wie können Sie Menschen helfen, ohne direkt entschädigt zu werden? Megan in Omaha hat mir kürzlich ihren Geschäftsplan als „strategisches Geben“ beschrieben – das hat mir sehr gut gefallen.

Wann immer möglich, mach es Spaß. Sie müssen es nicht lustig machen, aber es ist viel besser, wenn Sie es tun. Wenn Sie es lustig machen, werden Sie Interesse und Vertrauen erzeugen, nicht nur bei denen, die bei Ihnen einkaufen, sondern auch bei Menschen, die einfach gerne mitmachen. Das beste Beispiel dafür aus meinem eigenen Geschäft war der erste Start des Empire Building Kit , bei dem ich mit dem Empire Builder- Zug für einen zeitlich begrenzten Start durch die USA reiste . Es war eine anstrengende, aber unterhaltsame Erfahrung, bei der ich viel Aufmerksamkeit und Respekt für das Geschäft mit unkonventionellen Guides aufgebaut habe . (Natürlich arbeite ich an etwas, das für die nahe Zukunft genauso viel Spaß macht…)

Richten Sie Ihren Preis auf den Wert, NICHT auf Zeit- oder Materialkosten. Sofern Sie keine Ware verkaufen (was Sie nicht sollten, denn warum sollten Sie mit Wal-Mart konkurrieren wollen?), Sollten Sie über die Preisgestaltung nachdenken, die auf dem Wert basiert, den Sie dem Kunden bieten, NICHT auf dem, was Sie für die Erstellung der Ware kosten Produkt. Die Zeit- oder Materialkosten sind irrelevant; Was zählt, ist, wie die Menschen von dem profitieren, was Sie machen. Dies ist ein weiterer Grund, warum „unglaublich hilfreich sein“ die wichtigste Lektion beim Online-Geldverdienen ist.

Randnotiz: Hin und wieder wird sich jemand beschweren, dass etwas, das ich verkaufe, „zu teuer“ ist. Ich antworte immer, dass es für sie tatsächlich zu teuer sein könnte, und ich würde niemals versuchen, sie davon zu überzeugen – aber nur der Markt wird entscheiden, ob es insgesamt zu teuer ist. Wenn eine große Anzahl anderer Kunden zufriedene Käufer sind, ist dies NICHT zu teuer.

Versuche mehr als einmal bezahlt zu werden. Einmal bezahlt zu werden ist schön, aber wenn man immer wieder für etwas bezahlt werden kann, ist es viel besser. Sie können dies entweder tun, indem Sie etwas erstellen, das Benutzer in mehreren, häufigen Einheiten kaufen müssen, oder indem Sie einen Abonnementdienst erstellen, bei dem der Zugriff im Laufe der Zeit gegen regelmäßige Zahlung bereitgestellt wird.

Es hat eine Weile gedauert, bis ich zu diesem Modell gewechselt bin, aber ich habe es schließlich Anfang dieses Jahres mit dem Start des beliebten Travel Hacking Cartel getan , bei dem Mitglieder jeden Monat für den Zugang zu einer Reihe von Deal Alerts bezahlen. Dieser dringend benötigte Übergang hat eine große Verschiebung für meinen gesamten Betrieb bewirkt, da er anderswo einen weniger startintensiven Ansatz erfordert. Ich habe in letzter Zeit nicht viel an der Geschäftsentwicklung gearbeitet (das Schreiben eines Buches und das Ausrichten eines Gipfeltreffens für 500 Personen nimmt Zeit in Anspruch), aber da ich später in diesem Sommer wieder auf die Dinge zurückkomme, plane ich, einen Großteil meiner kommerziellen Arbeit in einem Abonnementmodell zu produzieren vorwärts gehen.

Wenn Sie sich beraten lassen möchten, beginnen Sie einfach mit der Beratung. Es gibt keine „Beratungsschule“ – wenn Sie Coach oder Berater werden möchten, eine 10-Dollar-Domain erwerben, eine einseitige Website mit WordPress einrichten , beschreiben möchten , was Sie tun, und das Wort ergreifen möchten , wo immer Sie können. Es wird Ihnen sehr helfen, wenn Sie sehr genau wissen, welche Art von Service Sie anbieten. Je generischer, desto weniger wertvoll. Machen Sie es den Leuten auch einfach, Sie zu bezahlen. Wenn Sie aufgefordert werden, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, um ein Angebot zu erhalten, verpassen Sie eine Menge Geschäfte.

Werbung ist wie Sex. Ich mag dieses Zitat aus einem Artikel des Fast Company- Magazins: „Werbung wird in Zukunft wie Sex sein: Nur die Verlierer zahlen dafür.“ Zum größten Teil denke ich, dass die Zukunft schon da ist. Ich habe kürzlich ein Experiment mit 10.000 US-Dollar gegenüber 10 Stunden durchgeführt, bei dem ich die Ergebnisse einer gezielten Werbekampagne mit der Zeit verglichen habe, die ich für die kostenlose Werbung aufgewendet habe. Ich werde die ganze Geschichte in dem Buch teilen, das ich schreibe, aber die Kurzversion ist… die 10 Stunden „freie“ Arbeit schlagen leicht 10.000 US-Dollar Werbung.

Hab keine Angst um Hilfe zu bitten. Solange Sie hilfreich sind und wichtige Arbeiten ausführen, bauen Sie im Laufe der Zeit Vertrauen zu Menschen (Kunden, Kollegen, Blog-Lesern, Twitter-Followern usw.) auf. Diese Leute werden helfen, wenn Sie sie fragen. Denken Sie immer daran, dass es viele Möglichkeiten gibt, wie Menschen Ihnen helfen können, und dass es nur eine davon ist, Ihnen Geld für etwas zu geben.