Fliesenböden werden in modernen Häusern zunehmend zu einem beliebten Trend. Neben ihrer Stärke und Haltbarkeit verleihen sie Ihrem Zuhause ein raffiniertes und geschmackvolles Finish.

Bodenfliesen sind in einer Vielzahl von Farben, Texturen und Designs erhältlich und erfordern weniger Wartung. Die verschiedenen Farben und Stile machen sie zu einem der vielseitigsten verfügbaren Bodenmaterialien . Diese Vielseitigkeit bietet Hausbesitzern eine Vielzahl von Fliesenmaterialoptionen zur Auswahl.

Ihre Auswahl variiert stark von kleinen Mosaikfliesen bis zu größeren Fliesen. Sie haben auch haltbare Keramikfliesen in Holzoptik, die das Aussehen von Harthölzern nachbilden.

Es werden jedoch nicht alle Kacheln gleich gemacht. Ihre Eignung für verschiedene Wohnräume variiert ebenfalls. Fliesen sind seit langem eine beliebte Wahl für Badezimmer . Hausbesitzer lieben Fliesenböden an Orten wie Esszimmern, Küchen , Eingängen, Fluren, Schmutzfängern und Waschküchen.

Porzellan und glasierte Keramikfliesen sind die besten Fliesenböden für eine lange Lebensdauer. Sie sind ebenso pflegeleicht. Der Fugenmörtel muss regelmäßig versiegelt werden, um sein Aussehen zu erneuern und Flecken zu vermeiden, insbesondere wenn Sie Ihre Immobilie mieten.

Die Kosten für Fliesen variieren je nach Material, Größe und Design erheblich. Fliesen sind kein teures Bodenmaterial, aber die Kosten können sich erhöhen, wenn Sie die Installationskosten einbeziehen. Das Erreichen Ihrer Ideen für Fliesenböden ist arbeitsintensiv und erfordert die Vorinstallation eines geeigneten Unterbodens und einer Zementplatte.

Sie können auch eine Kachel-Backer-Basis verwenden. Sie können leicht einige kleine Fliesenarbeiten selbst basteln. Wenn Ihre Arbeit jedoch umfangreicher und etwas komplizierter ist, sollten Sie einen professionellen Fliesenleger beauftragen.

Da Fliesen kalt und hart sind, sind sie in Wohnräumen, formellen Esszimmern und Schlafzimmern nicht sehr beliebt. Dennoch eignen sich Fliesen für diese Räume in Märkten mit wärmerem Klima. Derzeit dringen jedoch Fliesen in diese Räume ein, insbesondere mit Dämmung oder Heizung im Unterboden.

Denken Sie auch daran, dass Fliesen im nassen Zustand rutschig sind. Sie müssen dies berücksichtigen, wenn Sie Fliesen für feuchte Bereiche auswählen. Das Fliesendesign muss eine ausreichende Fußzugkraft bieten, um Unfälle zu vermeiden. Wählen Sie daher immer rutschfeste Fliesen für Orte wie Schmutzfänger, Eingangsbereiche und Badezimmer.

17 Arten von Materialien für Fliesenböden erklärt

Wenn Sie sich für die Verwendung von Fliesen für Ihren Boden entschieden haben, müssen Sie als Nächstes herausfinden, welche Art von Fliesenmaterial zu Ihrem Wohnbereich passt.

Es gibt viele Fliesenmaterialien, die Sie für Ihre Bodenbeläge auswählen können. Wir werden einige davon in diesem Abschnitt und einige weitere weiter unten im Artikel besprechen, Qualitäts-Fliesen für Hallenboden wenn wir über Fliesenböden für verschiedene Räume im Haus sprechen.

Bei den verschiedenen Arten von Fliesenmaterialien, -größen und -designs kann dies kompliziert werden. Es besteht jedoch kein Grund zur Sorge. Wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Optionen auf die besten auf dem Markt einzugrenzen. Hoffentlich helfen Ihnen diese dabei, leicht eine passende Lösung für Ihre spezifischen Bedürfnisse zu finden.

Lassen Sie uns nun schnell einen Überblick über die verfügbaren Optionen für Fliesenböden geben:

1. Keramikfliesen

Keramikfliesen werden aus Steinbruch hergestellt. Diese werden dann hergestellt und geformt. Sie sind als glasierte oder polierte Form und als unpolierte oder unglasierte Form erhältlich.

Keramikfliesen bieten Hausbesitzern eine günstigere Möglichkeit, ihr Haus zu verfliesen. Ihr Preis ist sechzig Prozent niedriger als der von Porzellanfliesen. Hausbesitzer können die Fliesen auch leicht schneiden, wenn sie die Installation selbst durchführen möchten.

2. Porzellanfliesen

Porzellanfliesen sind schwerer und im Vergleich zu ihren keramischen Gegenstücken weniger porös. Sie werden häufig extrudiert und enthalten im Vergleich zu Keramikfliesen weniger Verunreinigungen. Aufgrund ihrer hohen Dichte sind sie gleichermaßen stärker und weisen eine höhere Wasserbeständigkeit auf als Keramikfliesen. Porzellanfliesen halten auch länger als Keramikfliesen und eignen sich daher für stark frequentierte Standorte.

Sie können das Aussehen von Marmor-, Stein- oder Hartholzfliesen nachbilden. Sie sind beständig gegen starke Fußbelastung, Flecken und Kratzer. Sie können jedoch reißen oder abplatzen, wenn schwere Gegenstände auf sie fallen. Sie sind auch hart für die Füße, aber dies könnte mit einer gepolsterten Matte behoben werden, insbesondere wenn Sie vorhaben, eine für Ihren Küchenboden zu verwenden.

3. Kunstholzfliesen

Kunstholzböden sind der neueste Trend bei Fliesenideen. Es handelt sich um wasser- und schmutzabweisende Keramikfliesen, die das Aussehen von Holzböden nachbilden. Kunstfliesen bieten Ihrem Zuhause die natürliche Schönheit von Holz. Sie sind so haltbar wie Keramikfliesen und haltbarer als Hartholz.

Außerdem müssen Sie sich mit diesen Kacheln keine Gedanken über Termitenangriffe machen. Sie sind ebenso pflegeleicht und in verschiedenen Designs erhältlich.

4. Zement- oder Betonfliesen

Zement- oder Betonfliesen sind aufgrund ihrer hohen Haltbarkeit und Festigkeit die beste Wahl für Außenböden und Einfahrten. Sie haben gleichermaßen eine gute Traktion und eine geringere Reibung, selbst unter nassen Bedingungen, da ihnen eine glatte Oberfläche fehlt.

5. Terrakottafliesen

Diese werden aus natürlichem Ton hergestellt. Sie widerstehen Wasser und sind sehr langlebig. Terrakottafliesen werden üblicherweise glasiert, um die Haltbarkeit zu verbessern und viele Farbvariationen zu erzielen. Sie sind gute Fliesenböden und eignen sich gleichermaßen für die Wände. Terrakottafliesen sind beliebte Fußböden in Wohnräumen.

6. Mosaikfliesen

Mosaikfliesen sind winzige Fliesen. Sie können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, einschließlich Keramikmaterialien, Porzellan, Naturstein oder Glasmaterialien. Sie haben eine große Auswahl, von glasierten bis unglasierten Fliesen. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihr Zimmer farbenfroh zu gestalten, ohne es unscharf zu machen. Diese Fliesen passen hervorragend. Sie gehen normalerweise in die Küche oder ins Badezimmer.

7. Natursteinfliesen

Natursteinfliesen gibt es in verschiedenen Formen, darunter Granit, Marmor, Kalkstein und mehr. Die Haltbarkeit von Natursteinfliesen variiert von Material zu Material. Einige sind haltbarer als andere. Marmorfliesen oder Granitfliesen eignen sich für Wohnzimmer und Bad. Sie eignen sich gleichermaßen für Küchentheken.

8. Marmorfliesen

Marmorfliesen sind sehr langlebig. Sie sind aufgrund der unterschiedlichen Mineralgehalte in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Marmorfliesen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, einschließlich polierter, getrommelter, gebürsteter und geschliffener Ausführungen. Diese Vielseitigkeit macht Marmor zu einer perfekten Ergänzung für jeden Wohnbereich.

Marmorfliesen verbessern auch den ästhetischen Wert jedes Hauses. Es lässt Ihr Zuhause stilvoll aussehen und verbessert den Gesamtwert. Die Nachteile sind jedoch die Kosten und der Wartungsfaktor. Sie sind teuer und benötigen viel Zeit für die Wartung. Außerdem sind sie von Natur aus saugfähig und nicht schmutzabweisend. Dies macht sie für den Außenbereich ungeeignet.

9. Granitfliesen

Granitfliesen hingegen bestehen aus hochkondensiertem und festem magmatischem Gestein. Ihr charakteristisches Aussehen ist auf den gesprenkelten Mineralgehalt des Gesteins zurückzuführen. Die exklusive Aderstruktur macht es schwierig, zwei passende Granitböden zu finden. Polierte Granitfliesen sind kratzfest. Dies macht sie zu einer großartigen Fliesenoption für den Bodenbelag der Küche. Granitfliesen eignen sich auch für andere stark frequentierte Standorte.

10. Schieferfliesen

Schieferfliesen bestehen aus metamorphem Gestein und sind in mehreren Farben erhältlich. Die Fliesen bestehen normalerweise aus Farbadern und Sie erhalten kaum zwei identische Schieferfliesen.

Schieferfliesen sind von Natur aus sowohl unter nassen als auch unter fettigen Bedingungen rutschfest. Diese einzigartige Eigenschaft macht Schiefer gut für den Einsatz in Küchenböden geeignet. Es ist gleichermaßen eine gute Bodenoption für das Badezimmer und um den Pool. Die Materialien sind langlebig und können den Raum mit ihren darunter liegenden Umlaufsystemen entweder warm oder kalt machen.

Schieferfliesen, die in stark frequentierten Bereichen installiert werden, müssen regelmäßig entfernt und freigegeben werden, um ihr Erscheinungsbild zu erhalten. Es erfordert auch konsequentes Wischen.

11. Onyxfliesen

Onyxfliesen bestehen aus kalkhaltigen und durchscheinenden Steinen mit einer ähnlichen Struktur wie Murmeln. Es ist eine zerbrechlichere und weniger haltbare Natursteinfliese. Eine Gitter-, Gummi- oder Glasfaserunterlage der Fliesen verbessert üblicherweise ihre Zugfestigkeit.

Onyx-Fliesen eignen sich am besten für den Innenbereich und für verkehrsarme Böden. Es ist auch eine geeignete Wahl für Arbeitsplatten. Ähnlich wie bei anderen Steinfliesen gibt es Onyxfliesen in mehreren Farben. Dies macht jede Fliese einzigartig.

Sie müssen vor dem Verlegen der Fliesen einen trockenen Umriss erstellen, um ein geschmackvolles Finish zu erzielen. Vergessen Sie nicht, Fliesen mit verschiedenen Farbmischungen für eine bessere Präsentation zu verwenden.

12. Quarzitfliesen

Quarzit ist ein stilvoller Stein, der in vielen Häusern vorkommt, insbesondere wegen seiner Haltbarkeit und Rutschfestigkeit. Diese hochwertigen Fliesen können die Pflasterung in der Poolumgebung ersetzen. Sie eignen sich gleichermaßen für Einfahrten und Wege. Geschliffener Quarzit ergibt ein glattes Finish, wenn er für Ihren Küchenboden verwendet wird. Kristallisierte und versiegelte Quarzite ergeben einen dunkleren Farbton, der dem Marmorfinish ähnelt.

13. Sandsteinfliesen

Fliesen aus Sandstein geben Ihrem Zuhause einen erstaunlichen Reiz. Sie sind in einer Vielzahl von Farben, Designs und Größen erhältlich. Diese Bodenfliesen eignen sich perfekt für Gehwege, Terrassen und rund um den Pool. Sandsteinfliesen schaffen einen reichen Außenbereich und verleihen dem Raum eine natürliche Note.

14. Terrazzofliesen

Terrazzofliesen bestehen aus einer Mischung von Materialien und enthalten üblicherweise Natursteine ​​wie Marmor, Quarz und Granit. Die Mischung enthält auch Glas und andere relevante Chips. Terrazzofliesen werden üblicherweise ausgehärtet, zerkleinert und zu einer glatten, polierten Oberfläche gemacht.

Es wird aufgrund seiner lang anhaltenden Wirkung häufig in öffentlichen Gebäuden eingesetzt. Sie müssen die Fliesen jedoch regelmäßig nacharbeiten, damit sie frisch aussehen. Denken Sie daran, dass Terrazzofliesen rutschig sind und möglicherweise nicht der beste Fliesenboden für den Heimgebrauch sind.

15. Verglaste Fliesen

Verglaste Fliesen sind verarbeitete Fliesen, die in verschiedenen Farben und zu vergleichsweise günstigen Preisen erhältlich sind. Sie sind üblicherweise langlebig und können Kratzern leicht widerstehen. Diese Fliesen sind gleichermaßen schmutz- und säurebeständig. Die Fliesen sind für jeden Raum geeignet.

16. Steinbruchfliesen

Dies sind haltbare unglasierte Fliesen, die sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet sind. Steinbruchfliesen sind eine großartige Option für Fliesenböden und eignen sich am besten für die Küche.

17. Vinylfliesen

Vinylfliesen werden aus PVC mit einer flexiblen Struktur hergestellt. Die Fliesen existieren in verschiedenen Formen und Größen, einschließlich quadratischer und plankenförmiger Fliesen. Sie können entweder als schwimmender Boden verwendet oder an Ort und Stelle verklebt werden.

Einige Vinylfliesen sind in Blattform erhältlich. Diese erfordern eine professionelle Installation, um sie zu befestigen. Vinylfliesen reproduzieren verschiedene Looks. Einige von ihnen replizieren gewebte Materialien. Andere ähneln Holzfliesen oder Natursteinfliesen.

Weitere Materialien und Zubehör für Bodenbeläge: 

  • Schuhformen gegen Viertelrunde

Unsere Wahl

Wo kann man Fliesen online kaufen?

Wo kann man Fliesen online kaufen?

Sie können großartige Fliesenoptionen online finden UND mit Massenversand sparen! Keine Probleme mit lokalen Abholungen, begrenzter Auswahl und unzuverlässiger Lieferung. Wir LIEBEN das Online Mosaic Tile Outlet für alle unsere Fliesenbedürfnisse. Verwenden Sie den Code MOSAIC5 , um 5% auf Ihre gesamte Bestellung zu sparen!

Kachelauswahl anzeigen

Wir verdienen eine Provision, wenn Sie auf diesen Link klicken und einen Kauf ohne zusätzliche Kosten für Sie tätigen.

Faktoren, die Ihre beste Option für Fliesenböden bestimmen

Was bestimmt Ihre beste Wahl der Fliese für

Der Bodenbelag variiert in Abhängigkeit von einigen Faktoren. Dazu gehören der Anwendungsfall, das Budget und vieles mehr. Bei der Kaufentscheidung müssen Sie jedoch die folgenden Faktoren berücksichtigen.

Fliesenhärte

Einer der wichtigsten Faktoren, die bei der Entscheidung für den besten Fliesenboden berücksichtigt werden müssen, ist die Fliesenhärte. Dies wird üblicherweise anhand der Moh-Skala gemessen. Diese Skala schätzt die Fähigkeit eines Fliesenmaterials, Fußgängerverkehr und Kratzern standzuhalten.

Die Bewertungen werden vom Porzellan-Email-Institut nach Durchführung eines strengen Labortests vergeben. Die Skala kann als nützlicher Leitfaden für die Auswahl dienen.